Die Arzneimittelverschreibung beruht auf der Erfassung von aussergewöhnlichen, charakteristischen Symptomen, welche während des Gesprächs notiert werden. Aussergewöhnlich Symptome können auf jeder Ebene erscheinen.